Holz- und Knochenschnitzer
Holz- und Knochenschnitzer

Der Holz- und Knochenschnitzer ist ein Handwerker, der kleine Gegenstände aus Holz und Tierknochen herstellt: Geschirr, Spielzeug, Toilettenartikel und Handwerkszeug. Er benutzt dabei einen Schraubstock, einen Bohrer, eine Drehbank und allerlei Messer und Meißel. Dieses Gebäude ist die Nachbildung einer Ausgrabung in Delft aus dem Jahr 1210 n. Chr. und war im Jahr 1350 bereits etwas alt.

Nächstes
/assets/img/tpl/no-image.png Waffenkammer Waffenkammer

Folge uns:

Festlich & Geschäftlich
Schulen
Uber Archeon

© 2019 Archeon, SERA Business Design